MyMicrobiome Standard 19.10 testet Produkte für die Kopfhaut

Für eine Mikrobiom-freundliche Welt!

Die Kopfhaut gehört interessanterweise zu einer Körperregion, die in der Geschichte der Kosmetik schon relativ früh Thema war, weil ein Missstand sich in der Regel durch unschöne Schuppen deutlich macht und diese sowohl bei Männern als auch Frauen schon immer als unhygienisch wahrgenommen wurden. Theorien, wie man den ekligen Hautpartikelchen auf Schultern und Kleidung beikommen kann, gab und gibt es viele, aber unser Siegel verspricht euch Erfolg durch Einklang mit dem Mikrobiom. Denn genau das ist aus der Balance, wenn sich auf der Kopfhaut Schuppenflechten bilden.

Für eine gesunde Kopfhaut!

Typische Bakterien- und Pilz-Stämme

Auf einem gesunden Kopfhaut-Mikrobiom finden sich eine Reihe typischer Bakterien- und Pilz-Stämme.

Gesunde Mikrobiom Kopfhaut
Voraussetzung für eine bakterienfreundliche Umgebung sind das richtige Verhältnis an Hauttalg, Flüssigkeitsgehalt und -verdunstungsgrad sowie pH-Wert der Kopfhaut. (Picture © kei907 - stock.adobe.com)

So konnte etwa das Propionibacterium acnes als ein wichtiger Indikator für gesunde Kopfhaut identifiziert werden, wohingegen das Bakterium Staphylococcus epidermidis in der Regel mit einem Schuppenbefall einhergeht (Quelle: Saxena et. al.). Des Weiteren gilt die Malassezia Spezies als ausschlaggebend für die Gesundheit der Kopfhaut. Während im Kern-Mikrobiom vorwiegend M. restricta und M. globosa beschrieben werden, kommt es bei einem gestörten Kopfhaut-Mikrobiom zu einem erhöhten Vorkommen einer noch nicht näher identifizierten Malassezia Hefepilz-Spezies.

Das Bakterienvorkommen auf der Kopfhaut zeichnet sich verantwortlich für die Verstoffwechslung von Aminosäuren, B-Vitaminen und Biotinen – wichtige Elemente für gesundes Haarwachstum. Grundvoraussetzung für eine bakterienfreundliche Umgebung sind das richtige Verhältnis an Hauttalg, Flüssigkeitsgehalt und -verdunstungsgrad sowie pH-Wert der Kopfhaut.

Wurde bislang bei der Bekämpfung von Schuppen hauptsächlich auf die Bekämpfung von übermäßiger Pilzbesiedlung gesetzt, zeichnet sich in aktuellen Studien ab, dass ein intaktes Kopfhautmikrobiom und vor allem auch ein ausbalancierter Mikrobenhaushalt für die Kopfhautgesundheit mitverantwortlich sind. Eine gute Basis für diesen ausbalancierten Haushalt zu schaffen, muss daher Ziel jeder Kopfhautbehandlung sein.

Unser Zeichen schafft Vertrauen! Unsere Tests basieren auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und wurden in zertifizierten deutschen Laboren etabliert.

Mikrobiom-freundlich zertifizierte Produkte

frei öl
Dr. Elsa Jungman
frei öl
Codex Beauty

Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser

Sie haben Interesse an unserer Zertifizierung?

Bitte nutzen Sie dafür unser Kontaktformular, wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen.

Datenschutzhinweis*
Copyright 2021 MyMicrobiome AG - All rights reserved.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Nichts auf dieser Website oder in diesem Blog dient der medizinischen Beratung, Diagnose oder Behandlung.

Es werden notwendige Cookies, Youtube und Matomo Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.