Gute Nachrichten rund um dein Mikrobiom
von Lisa Keilhofer
22.11.2019 13:39
von Lisa Keilhofer

Die US National Library of Medicine veröffentlichte eine Studie, die eindeutig eine Interaktion zwischen dem Aufbau und der Funktion von Skelettmuskulatur und dem Darm-Mikrobiom nachweisen konnte. Diese sei von großer Bedeutung für die Physiologie, allgemeine Gesundheit sowie Selbstregulierung des Organismus.

von Lisa Keilhofer
von Lisa Keilhofer
18.11.2019 10:44
von Lisa Keilhofer

Ötzi – der über 5.000 Jahre alte Mann aus dem Eis – dient der Wissenschaft in ganz verschiedenen Disziplinen als spannendes Fenster in die Vergangenheit. Nun wurden auch Mikrobiom-Forscher bei der Gletschermumie vorstellig wurden und untersuchten seine Darmflora.

von Lisa Keilhofer
von Lisa Keilhofer
04.11.2019 12:58
von Lisa Keilhofer

Was sollen wir essen? Diese Frage treibt uns seit Jahrzehnten um. Heute dürfen wir uns mit dieser Luxusfrage der Überflussgesellschaft auseinandersetzen. Aber ist es wirklich purer Luxus und beeinflusst das Kochen unser Mikrobiom? Einige Forscher haben sich mit diesem Thema auseinandergesetzt.

von Lisa Keilhofer
von Lisa Keilhofer
31.10.2019 11:18
von Lisa Keilhofer

Die Mikrobiom-Forschung entwickelt sich in den letzten Jahren rasant. Vor allem die Entschlüsselung des Darm-Mikrobioms konnte dank moderner Sequenzierungstechniken beachtlich vorangetrieben werden, während beispielsweise die Erforschung unseres Haut-Mikrobioms noch relativ am Anfang steht.

von Lisa Keilhofer
von Lisa Keilhofer
24.10.2019 09:50
von Lisa Keilhofer

Im April diesen Jahres sah sich die Unternehmensführung von uBiome mit schweren Vorwürfen durch das FBI konfrontiert: Mitbegründerin und Co-CEO Jessica Richman sowie über 50 weitere Mitarbeiter wurden vom Unternehmen bis auf Weiteres von Ihren Aufgaben befreit.

von Lisa Keilhofer
von Gastautor
14.10.2019 13:53
von Gastautor

Die Ursachen für Verdauungsstörungen können vielfältig sein: Reisestress, unbekannte Lebensmittel, Zeitverschiebung, Bakterien und Viren … Welche konkreten Faktoren sich auf Reisen negativ auf die Verdauung auswirken können und wie man diesen entgegenwirken kann erklärt uns Dr. Dmitry Alexeev.

von Gastautor
von Lisa Keilhofer
06.10.2019 09:32
von Lisa Keilhofer

Viele unserer Zivilisationskrankheiten wie Allergien oder Asthma daher rühren, dass wir in einem zu sterilen Umfeld aufwachsen und unser Körper zu wenig gefordert wird, was die Abwehr von Keimen angeht. Vor allem in Kindesalter, so die Theorie, ist regelmäßiger Kontakt mit Dreck wichtig.

von Lisa Keilhofer
von Kristin Neumann
24.09.2019 16:20
von Kristin Neumann

Wenn über das Mikrobiom gesprochen wird, wird aber meistens vergessen, dass das Mikrobiom nur einen Teil eines sehr komplexen Zusammenspiels ausmacht. Die Zusammensetzung unseres Mikrobioms wird beeinflusst von der Ernährung, Lebensstil, frühe mütterliche Übertragung, Immunstatus und von der Genetik jedes Individuums.

von Kristin Neumann
von Lisa Keilhofer
16.09.2019 14:32
von Lisa Keilhofer

Seit Jahrzehnten sucht die Lebensmittelindustrie nach Alternativen zum Zucker. Süßstoffe schaden aber nachweislich eindeutig das Darmmikrobiom, auch in den üblichen Verzehrmengen.

von Lisa Keilhofer
von Lisa Keilhofer
07.09.2019 13:21
von Lisa Keilhofer

Bereits in den 1970er Jahren konnte nachgewiesen werden, dass UV-Strahlung sich negativ auf das Immunsystem auswirkt. Dass ein Grund dafür aber auch in einer Schädigung des Haut-Mikrobioms liegt, konnten Forscher erst jetzt entschlüsseln.

von Lisa Keilhofer
von Kristin Neumann
03.09.2019 09:53
von Kristin Neumann

Äpfel gehören zu den weltweit am häufigsten gegessenen Früchten. Der Apfel ist einer der wichtigsten Quellen für Flavonoide in unserer Ernährung und er trägt mit Apfel-Procyanidinen und Pektin wesentlich zu unserer Gesundheit bei. Außerdem beherbergt er pro Gramm über 100 Millionen Bakterien!

von Kristin Neumann
von Lisa Keilhofer
27.08.2019 11:22
von Lisa Keilhofer

Können Darmbakterien die sportliche Leistung erhöhen? Laktat-Tests bei Sportlern als Indikator für Leistungsfähigkeit sind längst Standard. Neu ist allerdings die These, dass man den Laktatwert durch seine Ernährung beeinflussen kann.

von Lisa Keilhofer
von Gastautor Mariya Petrova
21.08.2019 11:00
von Gastautor Mariya Petrova

Die vaginale Mikrobiota ist eine der am besten untersuchten mikrobiellen Nischen der Frauen. Die spezifische Mikrobiota der Frau zeichnet sich im Gegensatz zu anderen komplexeren Nischen wie dem Darm durch eine geringe Bakterienvielfalt aus und hängt direkt mit der vaginalen Gesundheit der Frau zusammen.

von Gastautor Mariya Petrova
von Inge Lindseth
30.07.2019 10:03
von Inge Lindseth

Lange leben durch das Mikrobiom? Wenn du mit der Welt des Mikrobioms schon vertraut bist, wird dich dies nicht überraschen: Mechanismen, die für das Altern spezifisch sind, können auch durch das Mikrobiom beeinflusst werden, und dies schließt Wechselwirkungen zwischen Ernährung, Mikrobiota und Wirt ein.

von Inge Lindseth
von Gastautor Johanna Gillbro, PhD
18.07.2019 11:10
von Gastautor Johanna Gillbro, PhD

Wir beginnen gerade, die Rolle unseres Hautmikrobioms zu verstehen, und wir wissen, dass menschliche Hautmikrobiota die allgemeine Hautgesundheit beeinflussen. Das Mikrobiom der Haut spielt eine wichtige Rolle.

von Gastautor Johanna Gillbro, PhD
von Lisa Keilhofer
17.07.2019 09:25
von Lisa Keilhofer

Der SPIEGEL bringt die Titelgeschichte „Das Superorgan – Der Darm und das Geheimnis eines langen Lebens“. Es lässt zwar vermuten, es handle sich – mal wieder – um einen mehr oder weniger profunden Beitrag über richtige Ernährung, aber dieser Artikel geht einen Schritt weiter.

von Lisa Keilhofer
Dir gefällt was du gelesen hast? Teile es mit deinen Freunden!
Copyright 2019 MyMicrobiome Anstalt - All rights reserved.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Nichts auf dieser Website oder in diesem Blog dient der medizinischen Beratung, Diagnose oder Behandlung.

Es werden notwendige Cookies, Youtube und Matomo Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.